Freiwillige Feuerwehr

HÜFFENHARDT MIT ORTSTEIL KÄLBERTSHAUSEN

 

eiko_icon Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 397
Einsatzort Details

L529 Hüff. -> Haßm.
Datum 22.12.2017
Alarmierungszeit 14:05 Uhr
Alarmierungsart per Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hüffenhardt | Abt. Hüffenhardt
DRK/ Rettungsdienst
Polizei
Fahrzeugaufgebot   Hüffenhardt 1/42 | LF10/6  RTW des DRK | Rettungswagen  zwei Polizeistreifen
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Aufgrund der Rauchbildung nach dem Verkehrsunfall wurde die Abt. Hüffenhardt zum Einsatzort alarmiert. 
Die Rauchbildung kam durch die Verdampfung von Kühlerflüssigkeit. Am Einsatzort wurden die Batterien der beiden verunfallten PKW's abgeklemmt und aus dem Fahrzeug entfernt. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
Wetterwarnung für Neckar-Odenwald-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 23.02. 10:00 bis Freitag, 23.02. 17:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus nordöstlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 22.02. 18:00 bis Freitag, 23.02. 12:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -8 °C auf.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/02/2018 - 10:59 Uhr

Letzter Einsatz

27.12.2017 20:47
Brandeinsatz
Mann und Schröder Str., Hüffenhardt
ausgelöster Melder im Hochregal- Bereich
Einsatzkarte ausgelöster Melder im Hochregal- Bereich

weiterlesen


 

Termine

27.02.2018, 20:00 -
Übung EA Kälbertshausen
02.03.2018, 20:00 -
Übung EA Hüffenhardt
23.03.2018, 19:30 -
Übung EA Hüffenhardt


Feuerwehrsignet Baden-Wuerttemberg schwarz
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Hüffenhardt